Riesling Winzerbox

€36,99 €60,10

Sichern Sie sich jetzt Ihre Winzerkiste!

6 ausgewählte Weine von Riesling.
Ausschließlich aus eigenem Weinanbau von VDP-Spitzenweingütern!

  • 1x 2018 Wegeler Riesling trocken VDP.GUTSWEIN, Weingüter Dr. Wegeler, Rheingau
  • 2x 2018 Riesling trocken, Weingut Prinz zu Salm, Nahe  
  • 1x 2019 Riesling trocken "Edition" VDP. Gutswein, Weingut Prinz, Rheingau     
  • 1x 2018 Wegeler Riesling trocken – VDP.GUTSWEIN Rheingau, Weingut Wegeler, Rheinhessen 
  • 1x 2018 Rheingau Riesling trocken, Weingut Kaufmann, Rheingau

2018 Wegeler Riesling trocken VDP.GUTSWEIN, Weingüter Dr. Wegeler, Rheingau

Über den Wein:

Kühler Duft nach knackigem Kern- und Steinobst und saftiger Zitrone. Gebündelt und klar. Am Gaumen mit schlankem Körper und langem zitrusbetontem Finale. Zupackender rassiger Typ mit klarer Kante.

Das Weingut Wegeler:

Im Jahr 1882 erwarb Geheimrat Julius Wegeler seine ersten privaten Weinberge im Rheingau. Mit dem legendären Ankauf des Bernkasteler Doctor an der Mosel erweiterte er sein Portfolio vom Rhein an den zweiten großen Weinfluss Deutschlands. Heute werden die Weingüter Wegeler von Anja Wegeler-Drieseberg und ihrem Mann Tom Drieseberg geleitet. Mit 45 Hektar im Rheingau ist der Betrieb einer der größten der Region, weitere 15 Hektar an der Mosel vervollständigen das Portfolio. Mit dem ersten Jahrgang des Geheimrat J waren die Weingüter Wegeler Vorreiter des heutigen Großen Gewächse. Bis heute ist der Geheimrat J einer der besten Weine des Rheingaus. Das Motto des Gründers Julius Wegeler „Qualität ist unsere Philosophie“ wird bis heute in konsequenter Handarbeit und traditionellem, naturbelassenem Weinbau umgesetzt.

WEINART | Weißwein
REBSORTE | Riesling
LAND | Deutschland
REGION | Rheingau
JAHRGANG | 2018
GESCHMACK | trocken
ALKOHOLGEHALT | 12,00 % vol  

 

2018 Riesling trocken, Weingut Prinz zu Salm, Nahe                                               

Über den Wein:

Mit einem erfrischenden Kohlensäure-Anteil, ganz leicht perlend. Dazu die fruchtigen Aromen von Zitrus und Aprikose, am Gaumen mit lebendiger Säure und guter Präsenz.

Das Weingut Prinz zu Salm:

800 Jahre Familientradition sind für Felix Prinz zu Salm-Salm keine Bürde, sondern eine Ehre. Das älteste Familienweingut Deutschlands gehört zu den Vorreitern des biologischen Weinbaus in Deutschland und ist Mitglied bei fair’n green, einem Siegel für nachhaltigen Weinbau. In der 32. Generation kann Felix Prinz zu Salm-Salm seine zukunftsträchtige Philosophie auf einige grundlegende Besonderheiten aufbauen. Das alte Schloss in Wallhausen zum Beispiel, und der einzigartige Grünschiefer in einigen der besten Weinbergslagen des Weinguts. Neben den Weinbergen an der Nahe bewirtschaftet das Weingut auch Reben in der berühmten Lage Scharlachberg in Rheinhessen. Im Fokus stehen der respektvolle Umgang mit der Natur, gesunde Böden und vitale Reben. So schafft das Weingut die Grundlage für besondere und langlebige Weine.

WEINART | Weißwein
REBSORTE | Riesling
LAND | Deutschland
REGION | Rheinhessen
JAHRGANG | 2018
GESCHMACK | trocken
ALKOHOLGEHALT | 13.00 % vol

2019 Riesling trocken "Edition" VDP. Gutswein, Weingut Prinz, Rheingau                Über den Wein:

Eine Selektion aus besonderen Parzellen, die besonders von der Sonne profitieren. Ein Wein mit kräftiger Mineralität und Frische, der nach Pfirsich, Zitrusfrucht und Melone duftet.

Das Weingut Fred Prinz:

Unter den Rheingauer Winzern ist Fred Prinz ganz sicher eine Besonderheit. Nicht nur, dass er seine Hallgartener Lagen in erster Linie in Handarbeit bearbeitet, er setzt dazu auch noch auf biodynamische Methoden. Erst 2003 wagte der ehemalige Kellermeister von Kloster Eberbach den Schritt in die Selbständigkeit. Seitdem hat er mit seiner Frau Sabine seine Weinbergs Fläche auf sieben Hektar erweitert. Seit 2005 ist Fred  Prinz Mitglied im Verband der Deutschen Prädikatsweingüter (VDP).

WEINART | Weißwein
REBSORTE | Riesling
LAND | Deutschland
REGION | Rheingau
JAHRGANG | 2019
GESCHMACK | trocken
ALKOHOLGEHALT | 13.00 % vol

2018 WESTHOFENER Riesling VDP. Aus Ersten Lagen, Weingut Groebe, Rheinhessen                             

Über den Wein:

Selbst der Gutswein kommt aus besten Lagen: Geprägt von feiner Frucht und Mineralität und einer rassigen Würze. Ein Alltagsweine, der alles andere als alltäglich ist

Das Weingut Groebe:

Schon seit 1763 gilt die Leidenschaft der Familie Groebe den Weinen aus dem rheinhessischen Wonnegau. Friedrich „Fritz“ Groebe hat vor einigen Jahren auch endlich seinen Wohnsitz aus Hessen auf die andere Rheinseite verlegt. Dort bewirtschaftet er mit seiner Frau Manuela etwa acht Hektar in den besten Lagen der Region. Der Ausbau in traditionellen großen Holzfässern ist eines der Geheimnisse der unverkennbaren Stilistik seiner Weine. Kühle, Eleganz und das große Reifepotenzial seiner Weine sind das Ergebnis von einfühlsamer und zeitintensiver Arbeit im Keller. Nicht nur seine Rieslinge, auch Grauburgunder, Silvaner und Scheurebe beeindrucken mit wiedererkennbarer Stilistik, großer Tiefe und geradliniger Struktur.

WEINART | Weißwein
REBSORTE | Riesling
LAND | Deutschland
REGION | Rheinhessen
JAHRGANG | 2018
GESCHMACK | trocken
ALKOHOLGEHALT | 12.00 % vol 

2018 Rheingau Riesling trocken, Weingut Kaufmann, Rheingau

Über den Wein: 

Strahlend und kraftvoll, saftig und schön trocken. Ein Wein zum Feiern und fröhlich sein.

Das Weingut Kaufamnn: 

Der Schweizer Urban Kaufmann - bis 2013 mit einer der besten Appenzeller Käsereien erfolgreich – widmet sich heute dem Wein. In den Rheingauer Spitzenlagen wachsen vor allem dem Riesling, Burgunder und Pinot Noir. Während seine Frau Eva Raps, die jahrelang als Geschäftsführerin des VDPs tätig war, vor allem für den Vertrieb zuständig ist, widmet sich Urban Kaufmann am liebsten den Arbeiten im Keller. Neben dem Riesling pflegt er dabei eine heimliche Liebe zum Pinot noir. Die 20 Hektar Weinberge werden nach biodynamischen Prinzipien bewirtschaftet. Seit dem Jahr 2017 ist das Weingut Kaufmann vom Demeter-Verband offiziell zertifiziert.

WEINART | Weißwein
REBSORTE | Riesling
LAND | Deutschland
REGION | Rheingau
JAHRGANG | 2018
GESCHMACK | trocken
ALKOHOLGEHALT | 12,50 % vol

Versandkostenfrei ab 40 Euro!

Ab einem Warenwert von 40 € liefern wir innerhalb Deutschlands frei Haus.

Sicher und schnell mit DPD

Zusammen mit DPD sorgen wir dafür, dass Sie Ihre Bestellung – soweit nicht anders im Warenkorb angegeben – innerhalb von 2-4 Werktagen genießen können.

Lieferung an eine DPD-Packstation oder Postfiliale

Keiner zu Hause, kein Problem: Sie können Ihre Bestellung an eine der 7.000 DPD-Packstationen oder eine Postfiliale Ihrer Wahl liefern lassen und Ihr Paket abholen, wann Sie wollen.

You may also like

Recently viewed